Aktuelles

1. KOMISCHE NACHT DORTMUND

Der Comedy-Marathon
Donnerstag, 02. März 2017
Brauersaal der DAB-Brauerei, Emil, Fritz-Henßler-Haus (Café), Tapasfactory (Lindemannstr.) und The View
Beginn: 19:30 Uhr / Einlass: je nach Lokal ab ca. 18:00 Uhr


Die KOMISCHE NACHT ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. In den schönsten Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt erleben die Gäste und ihre Freunde bei dieser einzigartigen Show einen ausgelassenen Abend - mit bester Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten, Zauberer und andere Komiker.
Der Comedy-Marathon findet bereits seit mehreren Jahren überaus erfolgreich in mittlerweile über 25 deutschen Städten (u.a. Oldenburg, Osnabrück, Hannover, Frankfurt, Wolfsburg) statt. Im März feiern wir nun unsere Premiere im schönen Dortmund.
In Zusammenarbeit mit mehreren Gastronomen präsentiert die Agentur MITUNSKANNMAN.REDEN. an einem Abend verschiedene Comedians und andere Spaßmacher, die ihr Publikum abwechslungsreich und kurzweilig durch den Abend begleiten. Bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash und der KOMISCHEN NACHT, garantieren die Künstler einen gelungenen Abend in geselliger Runde bei Essen und Trinken.
Die Komische Nacht präsentiert einen Querschnitt durch die aktuelle Comedyszene in Deutschland. In jedem Laden treten an einem Abend fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen somit nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen. Für sein Eintrittsgeld erhält man so ein abendfüllendes und hoch unterhaltsames Programm.

Bei der „1. Komischen Nacht Dortmund“ treten auf: Atze Bauer, Frank Eilers, Marco Brüser, Roberto Capitoni und Thomas Nicolai. Die Künstler spielen im Brauersaal der DAB-Brauerei, im Emil, im Fritz-Henßler-Haus (Café), im Tapasfactory (Lindemannstr.) und im The View.

Karten für dieses Comedy-Highlight gibt es in den beteiligten Lokalen und im Internet unter www.komische-nacht.de. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, der Einlass erfolgt je nach Lokal ab ca. 18:00 Uhr.

Die beteiligten Künstler:
Atze Bauer
Atze Bauer macht einfach gute Laune. Als Liedermacher und Musik-Comedian steckt der fränkische Barde seine Fans seit zwei Jahrzehnten an. Auf seine ureigene Weise schießt er in atemberaubender Geschwindigkeit ein wunderbares Kaleidoskop von Liedern, Persiflagen und Parodien ab. Er jongliert mit Texten und Tönen im Zwiegespräch mit seinem Publikum. Im Nu infiziert Atze dieses mit einer riesigen Dosis Witz, Charme und Situationskomik. Der Atze springt über und das Publikum fiebert mit.
www.atzebauer.de

Frank Eilers
Frank Eilers steht für Authentizität und Natürlichkeit. In seiner Stand-up gibt er viel über sich Preis und kombiniert dies mit einem lockeren und gemütlichen Plausch mit dem Publikum. Der gebürtige Ostfriese und Wahlhamburger steht erst seit 2 Jahren auf der Bühne, hat sich aber innerhalb der Szene schon einen Namen gemacht. Er ist einer der Antreiber einer neuen Comedygeneration.
www.einfach-eilers.com

Marco Brüser

Marco Brüder ist auf den ersten Blick der nette Schwiegersohn von nebenan, hat es aber faustdick hinterm Schlitzohr. Er präsentiert innovativen Blödsinn, fingerfertige Tricks und schlagfertige Stand-up Comedy. Einst vom Magischen Zirkel als bester deutscher Jugend-Zauberkünstler ausgezeichnet, präsentiert der Bremerhavener heute zauberhafte Comedy zum “Reinbrüsern“!
www.marcobrueser.de

Roberto Capitoni
Roberto Capitoni begibt sich auf die Suche nach seinen Wurzeln und letztlich nach sich selbst. Dabei muss er feststellen, dass sich selbst ein gestandener Halbitaliener mit zunehmendem Alter immer häufiger fragt: Wer bin ich? Ein Italiener gefangen in einem deutschen Körper?Oder umgekehrt? Auf höchst amüsante Weise entführt Roberto sein Publikum in seinen alltäglichen Wahnsinn und schlüpft in unterschiedliche Rollen.
www.capitoni.de

Thomas Nicolai

Saukomisch, sexy, sächsisch – kurz: Thomas Nicolai. Wer den quirligen blonden Entertainer live erlebt hat, weiß, warum man ihn auch den Mann der 1000 Stimmen nennt. Das Berliner Chamäleon ... pardon, der Berliner Comedian mit der sächsischen Seele verblüfft und verzaubert sein Publikum immer wieder mit atemberaubender Vielseitigkeit.
www.thomas-nicolai.de

Zum Imagefilm »